Unwetter-Update: Sperren und Trailreports

🚧 Aktuelle Sperren und Trail-Reports nach den Unwettern der vergangenen Tage. Bitte beachtet allfällige Sperren – teilweise sind noch ein paar abgebrochene und umgestürzte Bäume in der Höhe verkeilt. Unsere Trailcrew arbeitet bereits, damit alles bald wieder fahrbar ist.


Update 27. Dezember:

  • Salamander-Trail und Wiesel-Trail sind bereits frei und können wieder befahren werden.
  • Die ForststraĂźen am Pfenningberg werden morgen am 28. Dezember freigeschnitten.
  • Reparaturen auf den Roadlberg-Trails werden ebenfalls am 28. Dezember durchgefĂĽhrt.
  • Der Hornissen-Trail muss leider weiterhin gesperrt bleiben – wegen umfangreichen Arbeiten wird es hier 2023 keine Ă–ffnung mehr geben.

+++ Pfenningberg-Trails +++
đź”´ Salamander-Trail: gesperrt (vrsl. bis Ende der Woche)
đź”´ Wiesel-Trail: gesperrt (vrsl. bis Ende der Woche)
🔴 Hornissen-Trail: gesperrt (aus aktueller Sicht etwas längere Sperre wegen Windwurf)
đź”´ Dachs-Trail: gesperrt (vrsl. bis Ende der Woche)

🔴🟡 Achtung: Die freigegebene Nord/Ost-Forststraße (Daxleitner-Seite) ist wegen Windwurf nicht passierbar. Die freigegebene Süd/West-Forststraße (Richtung BikeFeeling-Bankerl) ist auf einer Stelle erschwert passierbar. Forststraße Finstergraben (von Steyregg) derzeit auch nicht ideal.

+++ Roadlberg-Trails +++
🔴 Roadlflow-Trail: gesperrt wegen problematischer Bäume im Nahbereich des Trails
🟢🟡 Roadlduro-Trail: befahrbar (erschwerte Bedingungen)
đź”´ Roadlcross-Trail: gesperrt (vrsl. bis Ende der Woche)
🟢🟡 Trails im Skillpark: befahrbar (erschwerte Bedingungen)
đź”´ Dirthupferl: gesperrt (wĂĽrde ein paar trockene Tage fĂĽr den finalen Shape brauchen)

Leider war das Radlfahrerwetter in den letzten Wochen ein überschaubarer Genuss – nach den größeren Schneemengen eine starke Tauphase und nun auch noch die Sturmschäden. Das kann 2024 nur besser werden 🙂