Wegerhaltungsupdate Mai

WAuf den Pfenningberg-Trails wurde bereits das erste Mal gemäht und die Vegetation rückgeschnitten, sowie kleinere laufende Arbeiten (Kurven ausbessern) am Salamander- und Hornissen-Trail erledigt. Nach den Regenfällen werden je nach Wetterlage die nächsten Mäharbeiten demnächst umgesetzt 🐑

Am Roadlberg wurde nun auch am grünen Roadlflow-Einstieg eine neue Deckschicht aufgetragen und ebenfalls bereits freigemäht und geschnitten. Am Roadlduro mussten ein paar Shortcuts verlegt werden – bitte keine Umfahrungen ausfahren: Das macht den Trail unnötig breit, wirkt ungeregelt und verursacht zusätzlich Schäden am Bestandsweg wenn der Wasserablauf durchschnitten wird 🙏

Am Linzerberg wurde ebenfalls bereits ausgemäht, jedoch ist hier die Vegetation sehr intensiv. Hier liegt aktuell noch der Schwerpunkt in der Adaptierung der Wege und der Normbeschilderung – die Erhaltungsarbeiten passieren aktuell zusätzlich im Rahmen der möglichen Mittel 😬

Wir haben in den letzten Tagen auch Nachrichten bezüglich des unregulierten Netz’ im nördlichen Bereich der Stadt Linz bekommen, wo ein-zwei Gefahrenstellen und durch die Vegetation unübersichtlich gewordene Abschnitte behoben wurden 🙌